Privatarztpraxis  Dr. med. Veronika Sowa Fachärztin für Allgemeinmedizin
Design BeSo
Homöopathie:
Was ist Homöopathie? Homöopathie bedeutet ganzheitliche Therapie, d.h. es werden alle Sympthome und Beschwerden berücksichtigt, auch das psychische, seelische und geistige Befinden, denn das mach die individuelle Ganzheit eines Menschens aus. Ein körperliches Leiden hängt oft mit den seelischen Erlebnissen zusammen. Unter der Therapie mit Homöopathika ist oft entscheidend, dass die Lebenskraft und der seelische Stimmungszustand sicher bessern. Erst später können die körperlichen Beschwerden gebessert werden. Bei langanhaltenden Erkrankungen ist unter homöopathischer Therapie oft entscheidend, dass der seelische Stimmungszustand und die Lebenskraft gesteigert werden. Danach bessern sich auch die körperlichen Symptome und Beschwerden.
“Wenn wir jemandem helfen wollen, müssen wir zunächst herausfinden, wo er steht. Das ist das Geheimnis der Fürsorge. Wenn wir das nicht tun können, ist es eine Illusion zu denken, wir könnten anderen Menschen helfen. Jemandem zu helfen impliziert, dass wir mehr verstehen als er, aber wir müssen zunächst verstehen, was er versteht” Søren Kierkegaard
Dr. med. Samuel Hahnemann  (1755  1843)  Begründer der Homöopathie
“Homöopathie ist die modernste und durchdachteste Methode, um Kranke ökonomisch und gewaltlos zu behandeln. Dr. Hahnemann besaß einen genialen Geist und entwickelte eine Methode, in der es keine Begrenzungen gibt, um das menschliche Leben zu retten.”  Mahatma Gandhi
Homöopathie & Reisemedizin
Privatarztpraxis  Dr. med. Veronika Sowa Fachärztin für Allgemeinmedizin
Design BeSo
Homöopathie:
Was ist Homöopathie? Homöopathie bedeutet ganzheitliche Therapie, d.h. es werden alle Sympthome und Beschwerden berücksichtigt, auch das psychische, seelische und geistige Befinden, denn das mach die individuelle Ganzheit eines Menschens aus. Ein körperliches Leiden hängt oft mit den seelischen Erlebnissen zusammen. Unter der Therapie mit Homöopathika ist oft entscheidend, dass die Lebenskraft und der seelische Stimmungszustand sicher bessern. Erst später können die körperlichen Beschwerden gebessert werden. Bei langanhaltenden Erkrankungen ist unter homöopathischer Therapie oft entscheidend, dass der seelische Stimmungszustand und die Lebenskraft gesteigert werden. Danach bessern sich auch die körperlichen Symptome und Beschwerden.
“Wenn wir jemandem helfen wollen, müssen wir zunächst herausfinden, wo er steht. Das ist das Geheimnis der Fürsorge. Wenn wir das nicht tun können, ist es eine Illusion zu denken, wir könnten anderen Menschen helfen. Jemandem zu helfen impliziert, dass wir mehr verstehen als er, aber wir müssen zunächst verstehen, was er versteht” Søren Kierkegaard
Dr. med. Samuel Hahnemann  (1755  1843)  Begründer der Homöopathie
Homöopathie & Reisemedizin